Großeinsatz: Carport und Auto in Flammen

Großeinsatz: Carport und Auto in Flammen

Seffern (ang) Ein PKW Opel Meriva und ein Carport sind in der Nacht auf Donnerstag in Seffern komplett abgebrannt. Gegen 2.23 Uhr in der Nacht wurden die Feuerwehren zu dem Brand in der Hauptstraße in Seffern alarmiert.

In direkter Nachbarschaft zu dem Feuerwehrgerätehaus standen ein PKW und ein Carport lichterloh in Flammen. Der Brand hatte bereits auf einen am Wohnhaus gelagerten Holzstapel übergegriffen. Um Schlimmeres zu verhindern, wurden weitere Wehren alarmiert. Nach knapp einer halben Stunde hatten die rund 50 Wehrleute aus Seffern, Sefferweich, Rittersdorf und Neidenbach den Brand unter Kontrolle. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren auch das DRK und die Polizei.

Mehr von Volksfreund