Grund zur Freude: Schutzhütte fertig

Schüller/Gönnersdorf · Am Mottenberg zwischen Schüller und Gönnersdorf ist eine neue Schutzhütte am Vulkanpfad fertiggestellt worden. Der Pfad ist einer von 14 Partnerwegen des Eifelsteigs und zweigt bei Gerolstein-Roth vom Eifelsteig ab und führt über Duppach, Steffeln und Jünkerath nach Esch, wo er mit dem Eifeler Quellenpfad bis zur Ripsdorfer Mühle weitergeht.

Unser Bild zeigt von links die drei "Offiziellen" bei der Freigabe der Hütte. Dabei brachten sie ein Schild an, das auf die Unterstützung durch EU, Land und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel hinweist: Andreas Schüller (Natur- und Geopark GmbH), Andreas Wisniewski (Tourist-Information Oberes Kylltal) und Karl Müller von der Verbandsgemeinde Obere Kyll. (red)/Foto: privat

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort