Grundschüler lernen Erste Hilfe

Früh übt sich gilt auch für Erste Hilfe, denn schon Kinder können im Ernstfall viel tun. An der Grundschule Wallersheim gibt es daher eine Erste Hilfe AG und einen Pausen-Ersthelferdienst.

Wallersheim. (red) In der Erste Hilfe AG der Grundschule Wallersheim werden Kinder der dritten Klasse von Ingo Ternes, Dozent des Deutschen Roten Kreuz (DRK)-Bildungswerkes Bitburg-Prüm, unterrichtet.

Sie sollen einen Einblick in das breite Feld der Hilfsorganisationen und ihre Aufgaben bekommen. Das DRK-Bildungswerk hat außerdem zusammen mit der Rettungshundestaffel Eifel Mosel (RHS) ein Programm ausgearbeitet, worin die jungen Ersthelfer den Umgang mit den Rettungshunden lernen.

Die Grundschule Wallersheim gehört zu den wenigen Grundschulen im Eifelkreis, wo es einen integrierten Pausen-Ersthelferdienst gibt. Dieser wird vom vierten Schuljahr durchgeführt und von Schulleiterin Silvia Rhea Lauxen unterstützt.