Gut gerüstet für das Osterkonzert

Gut gerüstet für das Osterkonzert

Der Musikverein "Lyra" Mettendorf hat sich intensiv auf sein Osterkonzert vorbereitet. Ein Wochenende lang ging es zu Proben nach Luxemburg in die Jugendherberge Hosingen. Das Konzert beginnt am Ostersonntag um 20 Uhr in der Mettendorfer Pfarrkirche St. Margareta.

Mettendorf. Zwei Tage lang haben die Orchestermitglieder unter anderem Werke von Gioachino Rossini, Charles Chaplin und Pat Ballard geprobt, um am Ostersonntag, 31. März, in der Pfarrkirche St. Margareta in Mettendorf Stücke wie "La Gazza Ladra", "Limelight", "Holiday in Rio" oder "Mr. Sandman" präsentieren zu können.
Tatkräftige Unterstützung erhielt Dirigent Walter Wagner bei der Probenarbeit von den Registerleitern Sascha Leufgen für die Holzbläser, Claas Esser für die Blechbläser und Tobias Ackels für die Schlagzeuger. Die Dozenten legten bei ihrer Arbeit Wert auf Präzision, Feinarbeit und musikalische Ausgestaltung der Arrangements. Nach der abschließenden Gesamtprobe war der Dirigent sowohl mit der musikalischen Leistung als auch mit der harmonischen Stimmung im Orchester sehr zufrieden.
Die Ergebnisse ihrer Probenarbeit stellen Dirigent Wagner und alle Musiker am Ostersonntag dem Publikum vor.
Mit dabei ist dann auch das Mettendorfer Jugendorchester unter der Leitung von Katharina Freundt. red

Mehr von Volksfreund