Gutes Gäste-Geschäft

BITBURG. (red) Das Jahr 2003 war für das Feriengebiet Bitburger und Speicherer Land ein Rekordjahr. Fast 130 000 Gäste sorgten für mehr als 350 500 Übernachtungen (Vorjahr 114 500 Gäste, 317 500 Übernachtungen).

Das entspricht einem Zuwachs an Gästen um rund 10,5 Prozent. Die Zahl an Übernachtungen stieg um 13 Prozent. Besonders die Stadt Bitburg verzeichnet Gewinne: 24,8 Prozent mehr Gäste und 21,8 Prozent mehr Übernachtungen als im Vorjahr. Auch die Zahlen der Verbandsgemeinden Bitburg-Land (plus 4,6 Prozent bei den Gästen und 3,6 Prozent bei den Übernachtungen) sowie Speicher (Gäste: minus 1,6 Prozent; Übernachtungen: plus zehn Prozent) haben sich positiv entwickelt.