1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Haben sich verdient gemacht

Haben sich verdient gemacht

Im Rahmen des Tags der offenen Tür und der Feier zum 35-jährigen Bestehen der DRK-Bereitschaft Neuerburg wurden die derzeit noch aktiven Gründungsmitglieder geehrt.

Neuerburg. (red) Große Auszeichnungen standen auf dem Programm während des Tags der offenen Tür der DRK-Bereitschaft Neuerburg. Das 35-jährige Bestehen war genau der richtige Anlass, um verdienten Mitgliedern sowie den Gründern nicht nur Dank auszusprechen, sondern auch Urkunden, Ehrennadeln und Verdienstmedaillen zu verleihen. Unter anderem gratulierte der DRK-Kreisvorsitzende Michael Billen den Ausgezeichneten und dankte für ihren ehrenamtlichen Einsatz.

Die Dankurkunde mit Spange haben die Gründungsmitglieder Josef und Maria Antony, Helmut Hotz, Emil und Maria Schilz, Margarethe Scholtes, Herbert Schäler erhalten. Schatzmeister Alois Troes wurde für 40-jährige Tätigkeit als Schatzmeister, langjähriger Pressewart und Schriftführer mit der Ehrennadel in Gold vom DRK-Landesverband ausgezeichnet. Für besondere Verdienste für das DRK wurden Sparkassendirektor Ingolf Bermes, Bitburg, für langjährige Tätigkeit als Vorsitzender und Vorstandsmitglied, Bereitschaftsleiter Elmar Gierenz, Ferschweiler, für die 20-jährige Leitung der DRK-Bereitschaft geehrt. Sie erhielten die Verdienstmedaille des DRK-Landesverband.