Frischwasser am Prümer Hahnplatz : Erfrischung im Vorübergehen

Kleines, aber elegantes Element am Prümer Hahnplatz: Der neue Trinkwasserbrunnen ist in Betrieb.

(fpl) Er ist installiert, steht da wie eine Eins – und er läuft: der neue Trinkwasserbrunnen am Prümer Hahnplatz, direkt unter dem Haus des Gastes.

Gespendet wurde das schöne Teil von den Kommunalen Netzen Eifel (KNE, der TV berichtete). Und die ersten Testtrinker haben am Donnerstag bei der offiziellen Inbetriebnahme schon probiert.

Im Bild von links: Monika Hau (KNE), Stadtbürgermeister Johannes Reuschen, Helfried Welsch, Rudolf Diederichs (beide KNE) und Gudrun Breuer, erste Beigeordnete der VG Prüm (und Landfrauen-Präsidentin). Erstes Urteil: schmeckt! Und kann von allen genutzt werden, kostenlos. Foto: Fritz-Peter Linden