Halbes Jahr vermisst: Suche nach Walter Klein geht weiter

Halbes Jahr vermisst: Suche nach Walter Klein geht weiter

Oberlascheid. (cus) Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zum Fall des vermissten Walter Klein aus Oberlascheid (Verbandsgemeinde Prüm) dauern an. "Wir können derzeit aus kriminaltaktischen Gründen keine weiteren Angaben machen", sagte Leitender Oberstaatsanwalt Horst Roos auf TV-Anfrage.

Seit dem 4. September wird der damals 69-jährige ledige Rentner Walter Klein vermisst — genau ein halbes Jahr. Sein Renault Scenic wurde einen Tag später auf einem Parkplatz in Clervaux/Luxemburg gefunden. Mehrere Suchaktionen der Polizei in Oberlascheid und Luxemburg blieben ergebnislos. Die Fahnder der Sonderkommission "Clervaux" vermuten, dass Klein einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sein könnte.

Wer Walter Klein seit dem 4. September gesehen hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, die Kripo unter Telefon 06571/9500-0 anzurufen.

Mehr von Volksfreund