Hallschlager Kuh Ella gibt 100 000 Kilogramm Milch

Hallschlager Kuh Ella gibt 100 000 Kilogramm Milch

Im Stall der Familie Collas in Hallschlag steht Ella, eine zwölfjährige Kuh. Sie hat bisher rund 100 000 Kilogramm Milch produziert. Ella ist eine von 400 Kühen, die in dem im vergangenen Jahr gebauten Zuchtstall stehen.

Hallschlag. Ella heißt die Kuh von Walter und Andrea Collas, die es geschafft hat, bisher über 100 000 Kilogramm Milch zu produzieren. Sie gehört zur Rasse der Holstein-Rinder, eine der weltweit bedeutendsten Milchviehrassen.
Im vergangenen Jahr hat die Familie Collas einen neuen Kuhstall gebaut, in dem über 400 Kühe Platz haben.
Trotz ihres Alters von zwölf Jahren hat Ella den Umzug in den neuen Stall gut geschafft. Geboren ist Ella 1999. Ihr erstes Kalb hatte sie im Alter von 27 Monaten. Die 100 Tonnen Milch leistete sie in acht Laktationen, das sind Phasen, in denen Kühe Milch geben.
Wer sich von Ellas Qualitäten überzeugen und hierbei auch den neuen Stall der Familie Collas in Hallschlag sehen möchte, kann sich am Sonntag, 31. Juli, den Bauernhof am Tag der offenen Tür anschauen. red

Mehr von Volksfreund