Haltestellen im Stahler Weg werden angefahren

Haltestellen im Stahler Weg werden angefahren

Die Bauarbeiten an der Fahrbahn der Oberweiser Straße in Bitburg-Stahl vom Friedhof bis zur Nimsbrücke ist weitestgehend fertiggestellt. Nun können die Bushaltestellen im Stahler Weg ab Mittwoch wieder angefahren werden.

Später muss die Fahrbahn nochmals für mehre Tage voll gesperrt werden, dann wird die letzte Asphaltschicht aufgetragen. Die Bedarfshaltestelle in der Oberweiser Straße wird aufgehoben, eine entsprechende Beschilderung angebracht. red