1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Handgreiflichkeiten nach rücksichtslosem Überholmanöver

Handgreiflichkeiten nach rücksichtslosem Überholmanöver

Nach einem rücksichtslosen Überholmanöver soll es am Samstagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen Insassen von zwei Autos gekommen sein.

Nach Angaben der Bitburger Polizei sagten Zeugen aus, ein dunkler Wagen habe zunächst gegen 14.15 Uhr auf der B 257 in Höhe der Gaststätte Sonnenhof bei Bitburg-Matzen ein anderes Auto trotz Gegenverkehrs überholt und sei dabei über eine Sperrfläche gefahren. An einer geschlossenen Bahnschranke in Bitburg-Erdorf mussten beide Fahrzeuge anhalten. Dort soll es dann zu Handgreiflichkeiten zwischen jeweils einem Insassen der beiden Wagen gekommen sein. Die Polizei sucht Zeugen, Hinweise an die Polizei Bitburg, 06561/96850.