Handwerker erhalten goldenen Meisterbrief

Handwerker erhalten goldenen Meisterbrief

Handwerksmeister, die im Jahr 1963 ihre Meisterprüfung im Einzugsgebiet der Handwerkskammer Trier abgelegt haben, können den goldenen Meisterbrief erhalten. Die Übergabe der Urkunden erfolgt im Rahmen der Delegiertenversammlungen der Kreishandwerkerschaften.


In den Landkreisen Bernkastel-Wittlich und Vulkaneifel sowie im Eifelkreis Bitburg-Prüm sind alle Anwärter auf den goldenen Meisterbrief aufgerufen, sich bis 11. Oktober bei der Kreishandwerkerschaft Mosel-Eifel-Hunsrück-Region (MEHR) in Wittlich unter Telefon 06571/9033-0 oder in Prüm unter Telefon 06551/9602-0 zu melden, um eine Einladung zur Versammlung zu erhalten. red

Mehr von Volksfreund