1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Verkehr: Hang rutscht und schüttet Straße zu

Verkehr : Hang rutscht und schüttet Straße zu

(red) Wegen eines Hangrutsches ist die K 76 zwischen Schleid und Seffern derzeit für den Verkehr gesperrt. Dies teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Gerolstein mit.

Und nicht nur das: Auch die L 5 wurde halbseitig gesperrt, da die Erdmassen  sich bis auf die Richtungsfahrbahn Seffern-Bickendorf der L 5 erstrecken. Der Verkehr wird in diesem Abschnitt mit einer Ampel geregelt. Dagegen ist auf der K 76 kein Durchkommen mehr. „Die Standsicherheit der verbleibenden Fahrspuren der K 76 ist nicht mehr gegeben“, teilt der LBM mit.

Die voraussichtliche Dauer der Sperrungen kann der LBM derzeit nur schätzen. Man geht von einer Bauzeit bis Ende 2020 aus. Die Sicherung müsse durch eine Spezialtiefbaufirma durchgeführt werden.

 Eine Umleitung für den Verkehr ist laut LBM  ab der Einmündung K 76 ab Seffern über die L 5 in Richtung Bickendorf, die K 69, die K 75  und die K 76 bis nach Schleid und umgekehrt ausgeschildert.

Ausführlicher Bericht folgt