VERKEHR: Hangrutschung wird beseitigt

VERKEHR : Hangrutschung wird beseitigt

Wegen der Beseitigung einer Hangrutschung muss die L 2 zwischen Biesdorf und der Einmündung L 1/L 2 vom Mittwoch, 5. Dezember,  bis voraussichtlich Donnerstag, 6. Dezember,  für den Verkehr voll gesperrt werden.

Eine Umleitungsstrecke für den Verkehr wird ab der Einmündung L 1/L 2 über Niedersgegen - Hommerdingen - Kruchten - Biesdorf und umgekehrt ausgeschildert (siehe Grafik). Der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein bittet die Bevölkerung um Verständnis.

Mehr von Volksfreund