1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Harald Enders aus Bitburg bekommt Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

Auszeichnung : Harald Enders bekommt Ehrennadel

(red) Bekannt ist er als Leiter des Landesbetriebs Mobilität in Gerolstein. Dass Harald Enders aus Bitburg (Foto: Martina Theis, Stadtverwaltung) aber auch ehrenamtlich aktiv ist, dürften manche nicht wissen.

Das könnte sich jetzt ändern: Enders ist mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Denn seit mehr als 25 Jahren engagiert er sich als Mitglied im Schachverein Bitburg für die Kinder- und Jugendarbeit. So hat er viele Projekte mit dem Nachwuchs organisiert und durchgezogen und das Schachspiel in Schulen und Kindertagesstätten gelehrt. Auch engagiert sich Enders im Rotary Club Bitburg-Prüm, bei dem er auch schon Präsident war. Bürgermeister Joachim Kandels nahm Enders’ Ehrung vor.