1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Harte Landung auf der Wiese

Harte Landung auf der Wiese

Weil ihr ein Fahrzeug auf ihrer Spur entgegenkam, kam eine 47-jährige Fahrerin von der Straße ab. Der Fahrer des anderen PKW entfernte sich unerlaubt.

Röhl. (red) Eine 47-jährige PKW-Fahrerin befuhr am vergangenen Montag gegen 17.25 Uhr die L 39 von Röhl aus kommend in Richtung Scharfbillig. Ein entgegenkommender PKW überholte im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve einen vorausfahrenden Kleintransporter und übersah dabei das Auto der 47-Jährigen. Ausweichmanöver führt auf die Wiese

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Frau zunächst nach rechts auf die Bankette aus. Anschließend verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, so dass sie mit ihrem PKW nach links von der Fahrbahn abkam, einen Hang herunterfuhr und dabei mit der Front in eine unterhalb der Straße gelegene Wiese einschlug. Zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen kam es jedoch nicht. An dem Fahrzeug der 47-Jährigen entstand Totalschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich mit seinem dunkelfarbigen, älteren PKW hingegen unerlaubt vom Unfallort.Gesucht werden nun die Fahrer eines hellgrünen Mercedes, eines weißen PKW und des Kleintransporters, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei-Inspektion Bitburg unter Telefon 06561/9685-0 entgegen.