1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Haus der Jugend und Stadt Bitburg bieten Einkaufservice an

Soziales : Bitburger Haus der Jugend bietet Einkaufservice an

(red) Während der Corona-Krise kauft das Team des Hauses der Jugend (HDJ) für ältere und hilfsbedürftige Menschen in Bitburg und den Stadtteilen ein. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung sowie anderen freiwilligen Helferinnen und Helfern geschieht das im Rahmen der „Verbindenden Nachbarschaftshilfe der engagierten Stadt Bitburg“.

Menschen, die den Service in Anspruch nehmen möchten, können sich bei der Stadt Bitburg melden: Telefon 06561/6001-101 oder 6001-0.

Das Foto zeigt die Freiwilligen aus dem Haus der Jugend bei ihren Ein­kaufs­diensten.

Foto: Torsten Hauer