Haus wird abgerissen: Mettericher Straße gesperrt

Haus wird abgerissen: Mettericher Straße gesperrt

Fünf Tage wird die Mettericher Straße in Bitburg-Mötsch ab heute komplett für den Verkehr gesperrt.

Dieses Haus in der Mettericher Straße wird abgerissen. TV-Foto: Christian Moeris. Foto: (e_bit )

Bitburg-Mötsch. Wegen Abbrucharbeiten an einem Gebäudes in der Mettericher Straße (K 43) in Bitburg-Mötsch wird die Straße ab heute, Montag, 9. Januar, bis Freitag, 13. Januar, komplett gesperrt. Eine Umleitung über die Bitburger Straße werde ausgeschildert, teilt die Stadtverwaltung Bitburg mit.
Sie bittet alle Verkehrsteilnehmer darum, die vorübergehende Sperrung der Kreisstraße 43 zu beachten.
Die K 43 in Bitburg-Mötsch dient als Ein- und Ausfahrtsstraße in Richtung Dudeldorf oder Spangdahlem. Das zweigeschossige Wohngebäude in der Mettericher Straße, das abgerissen werden soll, stehe schon seit geraumer Zeit leer, sagt Ortsvorsteher Heiko Jakobs. Wie der Eigentümer erklärt, steht dort aber kein Neubauprojekt für Bitburg-Mötsch an. Das baufällige Haus werde lediglich entfernt. cmo

Mehr von Volksfreund