Heiliger Mann, gute Worte

Wie in vielen Orten in der ganzen der Eifel war der St. Martin diese Woche auch in Prüm unterwegs - dort heißt er in Wirklichkeit Karl-Heinz Begon und ist aus Bellscheid.

Bei seiner kurzen Ansprache auf dem Hahnplatz vor vielen hundert Teilnehmern des Umzugs erinnerte er alle daran, wie wichtig das Teilen sei. Dann sangen alle zusammen das Martinslied und es gab die ersehnten Wecken für die Kinder. (fpl)/TV-Foto: Fritz-Peter Linden