"Heimat"-Film auf Schloss Malberg

"Heimat"-Film auf Schloss Malberg

Der Förderverein Schloss Malberg und das Kreismedienzentrum Bitburg zeigen in einem Filmabend auf Schloß Malberg den Film "Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht" von Regisseur Edgar Reitz. Termin ist Freitag, 21. Oktober, 19 Uhr.

Der Film wird im Salon von Schloss Malberg gezeigt.
Der rund vierstündige Film "Die andere Heimat" von 2013 erzählt die Geschichte eines fiktiven Hunsrückdorfs und setzt im Jahr 1842 ein - eine Zeit des Hungers und des Sterbens, der Schinderei und Willkür der Obrigkeit. Wie in den vorangehenden Teilen der Heimat-Trilogie steht die Familie Simon und die Sehnsucht nach einem anderen Leben und einer anderen Heimat im Mittelpunikt.
Der Eintritt in die Filmvorführung ist frei. red