1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Heimatkalender: Die Frauen stehen im Mittelpunkt

Buch : Beim Heimatkalender Bitburg-Prüm stehen Frauen im Mittelpunkt

(red) Für die kommende Ausgabe des Heimatkalenders Bitburg-Prüm sucht die Redaktion geeignete Beiträge. Das Schwerpunktthema soll dann „Frauen in der Eifel“ lauten. Auch Frauen als Autorinnen sind gerne gesehen.

Möglich sind Beiträge von bis zu fünf, maximal acht Schreibmaschinenseiten (1,5-zeilig, Schriftgröße 12, entsprechend etwa 3000 Wörtern oder 22.000 Zeichen, mit Leerzeichen). Über die Veröffentlichung der Arbeiten entscheidet der Redaktionsausschuss. Bildmaterial ist ebenso gefragt. Einsendeschluss ist der 1. Juli 2021.

Ansprechpartner für den Heimatkalender ist Burkhard Kaufmann. Da das Schwerpunktthema die Frauen sind, freut sich ebenfalls die Gleichstellungsbeauftragte des Eifelkreises Bitburg-Prüm, Marita Singh, über viele Ideen und Zuschriften unter Singh.marita@bitburg-pruem.de oder Telefon 06561/15-3100.