1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Heinz Hill erhält das Bundesverdienstkreuz

Heinz Hill erhält das Bundesverdienstkreuz

Das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland hat Heinz Hill aus den Händen des Präsidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, erhalten. Der Dudeldorfer hat sich besonders im sozialen Bereich verdient gemacht: Er war Vorsitzender der Lebenshilfe Bitburg.

Daneben engagierte sich der 76-Jährige kommunalpolitisch und kirchlich. Er gehörte von 1984 bis 1994 dem Rat der Ortsgemeinde Dudeldorf an und war in der Pfarrei Mitglied des Verwaltungsrats. Ferner war er von 1953 bis 1983 aktives Mitglied des Musikvereins und in dessen Vorstand. red