Heitere Kirmeswanderung mit dem Eifelverein Neuerburg

Heitere Kirmeswanderung mit dem Eifelverein Neuerburg

Neuerburg (red) Auf schmalen Pfaden führte Wanderführer Karl Heinz Fink 35 Montagswanderer zum Ausklang der Kirmes um das Burgstädtchen. Erste Station war der frisch restaurierte Aussichtspavillon "Auf dem Eckelchen" gegenüber der Burg, wo sich die Wandergruppe dem Fotografen Norbert Röder stellte.

Dann ging es weiter durch die Braubach zur Burg, über den Hexentanzplatz und Heinzenweg zu einer speziellen Überraschung. Hier lauerten Claudia Weires, Annette Germann und Karola Elsen mit Getränken und Waffeln. Foto: Norbert Röder

Mehr von Volksfreund