Herbstferien einmal anders: Lehrwoche für junge Blasmusiker

Niederweis · Kinder und Jugendliche, die ein Blasinstrument lernen, können sich mit Unterstützung der Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm in den freien Tagen weiterbilden.

Niederweis. Mit Unterstützung der Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm ist der Musikverein Jugendecho Pfarrei Alsdorf in diesem Jahr Ausrichter des Abschlusskonzertes des traditionellen Herbstseminares für Blasorchester.
Bei der Veranstaltung haben Kinder und Jugendliche aus den Vereinen des Kreisgebietes die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Von erfahrenen Fachkräften werden die Musiker in Register- und Gesamtproben auf das anspruchsvolle Konzert am Ende der Woche vorbereitet. Die musikalische Leitung legt Wert darauf, möglichst neue Literatur vorzustellen, seien es Originalwerke oder Transkriptionen aus dem klassischen Bereich, aus Filmmusik oder Musical.
Die Jugendlichen sollten in der Lage sein, Mittel- bis Oberstufenstücke zu spielen oder mindestens eine fünfjährige Ausbildung absolviert haben. Das Angebot richtet sich auch an Schüler, die nicht an der Musikschule unterrichtet werden.
Das Abschlusskonzert findet am Samstag, 8. Oktober, um 16 Uhr in der Nimstalhalle in Niederweis statt. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort