1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Heroin im Schuh: Bundespolizei beschlagnahmt Weihnachtsration Rauschgift bei Kontrolle in Prüm

Heroin im Schuh: Bundespolizei beschlagnahmt Weihnachtsration Rauschgift bei Kontrolle in Prüm

Die Bundespolizei Prüm hat am Donnerstagnachmittag, 18. Dezember, 17,5 Gramm Marihuana und 40 Ecstasy-Tabletten beschlagnahmt. Außerdem wurden bei einer der beiden Amerikanerinnen 1,7 Gramm Heroin im Schuh gefunden. Nach Angabe der Frauen hatte es sich bei dem Rauschgift um die Weihnachtsration gehandelt.

Die beiden Amerikanerinnen waren mit einem Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen auf der Rückfahrt aus dem niederländischen Maastricht im Raum Prüm von der Bundespolizei kontrolliert worden.

Deutlicher Marihuanageruch im Auto veranlasste die Bundespolizisten zu einer Durchsuchung des Fahrzeuges und der Frauen. Freiwillig übergaben die Frauen 17,5 Gramm Marihuana und 40 Ecstasy-Tabletten.

Bei der Durchsuchung der Beifahrerin wurden zudem 1,7 Gramm Heroin im Schuh der Frau gefunden.

Nach deren Angaben handelte es sich bei dem Rauschgift ausschließlich um Eigenbedarf, der über die Weihnachtsfeiertage konsumiert werden sollte.

Die Bundespolizei stellte die Drogen sicher und leitete entsprechende Ermittlungsverfahren ein. Der Zoll führt weitergehende Ermittlungen durch.