1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Heuballen angezündet, Autos aufgebrochen

Heuballen angezündet, Autos aufgebrochen

Bitburg. (neb) Vor dem Amtsgericht Bitburg hat sich am heutigen Mittwoch ab 9 Uhr ein 34-Jähriger wegen des Vorwurfs der Brandstiftung zu verantworten. Der bereits unter anderem wegen Betrugs vorbestrafte Mann soll im Sommer 2008 in insgesamt acht Fällen auf Feldern in Leimbach, Neuerburg und Scheuern gelagerte Heuballen angezündet haben.

Zudem steht heute ab 11 Uhr ein 22-Jähriger vor dem Amtsgericht, der gemeinsam mit einem Komplizen im Juli 2009 auf dem Mitfahrer-Parkplatz in Trierweiler-Sirzenich mehrere Autos mit Hilfe einer Brechstange aufgebrochen und ein Autoradio sowie zwei Navigationssysteme gestohlen haben soll. Dabei sollen die beiden Männer für den Fall, dass sie bei ihren Vorhaben überrascht wurden, einen Baseball-Schläger mitgeführt haben. Außerdem wird den beiden Männer vorgeworfen, in einem Bitburger Baumarkt zwei Playstation-Konsolen gestohlen zu haben.