1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Heute rollen die Bagger am Rautenberg

Heute rollen die Bagger am Rautenberg

Mit regem Lastwagenverkehr ist ab dem heutigen Dienstag rund um die Neuerburger Straße in Bitburg zu rechnen.

Bitburg. Hintergrund für das hohe Verkehrsaufkommen ist, dass am Rautenberg, gleich gegenüber des Aldi-Markts, die Bauarbeiten für das Einkaufszentrum Limbourgs Hof beginnen.
Da die Erde, die dort bei Ausschachtungsarbeiten ausgegraben wird, für einen Lärmschutzwall entlang der B 51 genutzt wird, pendeln in den kommenden vier bis fünf Wochen zahlreiche Lastwagen über die Neuerburger Straße. Die Stadtverwaltung hat deshalb im Altteil der Neuerburger Straße ein absolutes Halteverbot eingerichtet.
Herzstück des Einkaufszentrums Limbourgs Hof, das Grundstückseigentümer Otto Freiherr Hiller von Gaertringen am Rautenberg plant, wird ein rund 2500 Quadratmeter großer Edeka-Markt. Zudem soll eine rund 800 Quadratmeter große dm-Filiale angesiedelt werden. Übrig bleibt noch eine Verkaufsfläche von rund 400 Quadratmetern. Wer dort einzieht, steht noch nicht fest.
Bauherr Hiller von Gaertringen plant, dass das Einkaufszentrum Limbourgs Hof Ende 2013, spätestens Anfang 2014 eröffnen wird. Parallel wird ein 40 Grundstücke umfassendes Neubaugebiet entlang der Neuerburger Straße entwickelt - und für dieses Neubaugebiet wird der Lärmschutzwall entlang der B 51 nun aufgeschüttet. scho