HINTERGRUND

Kulturgemeinschaft Bitburg Im Jahr 2004 buchten 2343 Eifeler (davon 1253 Frauen) bei der Volkshochschule Bitburg 202 Kurse. 70 Referenten erteilten 4308 Unterrichtsstunden. Die Bilanzsumme im vergangenen Jahr betrug rund 330 000 Euro.

2003 waren es aufgrund der sehr aufwändigen und teuren Produktion "Theater im Garten" über 560 000 Euro. Mit den Einzelveranstaltungen, Studienreisen und dem Altstadtfest habe die Kulturgemeinschaft im vergangenen Jahr mindestens 10 000 Leute erreicht, sagt der Vorsitzende der Kulturgemeinschaft, Werner Pies. Ihm zur Seite steht der Geschäftsführer der Kulturgemeinschaft Bitburg, Joachim Kandels (Fotos: Stefanie Glandien). Seit August gibt es zwei neue Internet-Seiten der Kulturgemeinschaft. Unter www.vhs-bitburg.de oder www.kultur-bitburg.de können Kurse online gebucht werden. Außerdem gibt es detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen der Kulturgemeinschaft sowie Fotos und Berichte von Reisen oder erfolgreichen Prüflingen verschiedener VHS-Kurse. (sn)