1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Historie und Bedeutung der Trierer Liebfrauenkirche

Historie und Bedeutung der Trierer Liebfrauenkirche

Die Kfd/Frauengemeinschaft Liebfrauen Bitburg lädt ein zur Halb-Tagesfahrt am Freitag, 16. Mai, nach Trier. Dort feiern die Teilnehmer um 14.30 Uhr in der Liebfrauenkirche eine heilige Messe mit Domkapitular Pfarrer Hans Wilhelm Ehlen und Pfarrer Thomas Weber.


Anschließen ist eine Führung in der Liebfrauenkirche.
Pfarrer Ehlen, der dienstansässige Pfarrer und Kenner dieser Kirche, wird den Teilnehmern die Historie und Bedeutung dieses Bauwerkes näher bringen.
Danach ist gemeinsames Kaffeetrinken oder bis zur Abfahrt des Busses nach Bitburg, Zeit zur freien Verfügung in Trier.
Die Abfahrt nach Trier ist um 13.30 Uhr am grünen See; Rückfahrt nach Bitburg gegen 18.30 Uhr. Der Fahrtpreis beträgt 8 Euro. red
Verbindliche Anmeldung ist ab sofort im Pfarrbüro Liebfrauen möglich unter Telefon 06561/5018.