1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Hochwasserschäden: Kommentar zu den ersten Kostenschätzungen

Kommentar zu den Kosten des Hochwassers : Lange wird’s dauern

Aus den jetzt – vorläufig geschätzten – 54 Millionen Euro an Schäden in den Dörfern und Städten des Eifelkreises  wird gewiss noch eine größere Summe werden. Aber auch diese Zahl ist schon erschreckend.

Und immer noch weit von dem entfernt, was die Bürger und Unternehmer für ihre überfluteten Häuser und Betriebe werden aufbringen müssen.

Das alles wieder zu richten, es ist kaum zu schaffen. Und es wird lange dauern. Genau so lange werden alle auf Unterstützung angewiesen sein. Finanziell. Und moralisch.

f.linden@volksfreund.de