1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Hoher Schaden nach riskantem Fahrmanöver

Hoher Schaden nach riskantem Fahrmanöver

Glimpflich ist am Sonntagabend ein Zusammenstoß zwischen einem VW Golf und einem Kleinbus auf der A 60 Richtung Bitburg verlaufen. In Höhe der Anschlussstelle Wittlich-West fuhr ein Kleinbus gegen 18.30 Uhr auf die Autobahn.

Der Fahrer eines dunkelblauen VW-Golf wich auf die Überholspur aus. Der Fahrer des Kleinbusses missachtete nach Polizeiangaben beim Auffahren die Vorfahrt eines dunklen Kombis. Dessen Fahrer bremste nicht, sondern beschleunigte und fuhr zwischen dem Golf und dem Kleinbus hindurch auf die Überholspur direkt vor den VW. Der Golf-Fahrer bremste und stieß mit dem Bus zusammen. Der Fahrer des dunklen Kombis fuhr bis zum Parkplatz Fintenkapelle, wartete dort einige Minuten und fuhr dann weiter Richtung Bitburg. Es entstand ein Schaden von 10 000 Euro, Personen wurden nicht verletzt. red Sachdienliche Hinweise zum Unfallflüchtigen an die Autobahnpolizei Schweich, Telefon 06502/91650.volksfreund.de/blaulicht