Hommage: Esther Lorenz singt Gershwin in Kronenburg

Hommage: Esther Lorenz singt Gershwin in Kronenburg

Einen Konzertabend mit Musik des Komponisten George Gershwin veranstaltet das Haus für Lehrerfortbildung in Kronenburg im Oberen Kylltal. Die Solistin Esther Lorenz wird von Thomas Bergler am Klavier begleitet.

Das Konzert ist am Samstag, 4. Mai, 19 Uhr. Die Berliner Sängerin erhielt in ihrer Geburtsstadt eine klassische Gesangsausbildung an der Hochschule der Künste und an der Juilliard School in New York. Nach ihrer Ausbildung erweiterte sie ihr Repertoire um Weltmusik und traditionellen Jazz, vom Swing bis zu Balladen. Der Eintritt kostet 12 Euro. Reservierung unter Telefon 06557/931015. red/fpl

Mehr von Volksfreund