1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Horst Köhler und die kleine Mira

Horst Köhler und die kleine Mira

Bundespräsident Horst Köhler ist Ehrenpate der kleinen Mira Christin Natus aus Birgel. Große Freude herrschte bei der Großfamilie Natus in Birgel, als Bürgermeister Werner Arenz und Ortsbürgermeister Günter Klinkhammer die frohe Nachricht überbrachten.

Birgel. (red) Mira Christin wurde am Heiligabend, 24. Dezember 2007, im St.-Elisabeth-Krankenhaus in Gerolstein geboren. Sie ist das siebte Kind der Eheleute Lothar und Michaela Natus. Der Bundespräsident übernimmt auf Wunsch die Ehrenpatenschaft, wenn mindestens sieben lebende Kinder vorhanden sind, die von denselben Eltern, derselben Mutter oder demselben Vater abstammen. Die Geschwister Kevin, Janine, Julia, Davin, Kilian und Melina sind mächtig stolz auf ihr kleines Schwesterchen, ebenso die Großeltern Alfred und Marlene Natus aus Jünkerath.Bürgermeister Werner Arenz überreichte der Familie die Urkunde des Bundespräsidenten und das dazugehörige Geldgeschenk.