Hubschrauber-Einsatz über der Eifel

Hubschrauber-Einsatz über der Eifel

Ein Polizei-Hubschrauber kreist am Sonntagabend über der Eifel. Etliche TV-Leser haben ihn gesehen und sich an die Redaktion gewandt.

Was hat es damit auf sich? Es handelt sich, so die erste Information der Polizei Bitburg, um einen Einsatz des Bundeskriminalamts (BKA). Das bestätigt die Pressestelle des BKA auf TV-Anfrage. Doch darüber hinaus könne man wegen "laufender Ermittlungen" keine Auskünfte geben. Auch die zuständige Staatsanwaltschaft Bonn, an die das Bundeskriminalamt weiterverwiesen hat, hält sich bedeckt. Auch hier gibt es auf die Fragen, um was für einen Einsatz es sich konkret handelt und wer gesucht wird, "aus ermittlungstaktischen Gründen" keine weiteren Informationen.
Zuletzt gab es Anfang Juli einen Einsatz des Polizei-Hubschraubers über Bitburg. Damals hatte ein 56-jähriger Mann versucht, seine Ehefrau mit dem Auto anzufahren - und war anschließend geflüchtet. Der Mann sitzt inzwischen in Untersuchungshaft (der TV berichtete). scho