IG-Metall Delegierte gewählt

IG-Metall Delegierte gewählt

Prüm. Einigkeit herrschte bei der Wahl zur Delegierten-Versammlung der IG-Metall Trier in der Karolingerhalle in Prüm. Der Prümer Wahlbereich wählte sieben Delegierte, die im künftigen Parlament der Verwaltungsstelle Trier über alle örtlichen Gewerkschaftsangelegenheiten, wie Ortsvorstand und Bevollmächtigte, mitentscheiden werden: Manfred Lenz (Prüm Türenwerk), Günter Meyer (Stihl), Reinhold Pixius (Grohmann), Johann Spoo (Prüm Türenwerk), Ulrich Rura (Stihl), Willi Schreiber (Prüm Türenwerk), Heike Schmidtke (Stihl).

Als Ersatzdelegierte wurden Norbert Dederichs (Grohmann), Dieter Grab (Stihl) und Josef Hedke (Stihl) gewählt. Weiterhin hat Gewerkschaftssekretär Stefan Sachs eine positive Mitgliederbilanz verkündet, nämlich dass der 2003er Abwärtstrend gestoppt werden konnte und man nunmehr ein Plus von 500 neuen Mitgliedern verzeichnen könne./kie

Mehr von Volksfreund