1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Im Eifelkreis weitere Menschen positiv auf das Coronavirus getestet

Corona-Pandemie : 30 weitere positive Coronatests im Eifelkreis

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden 30 weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Dies hat die Kreisverwaltung gestern um 16 Uhr mitgeteilt. 21 Menschen konnten bis zu diesem Zeitpunkt ihre Quarantänezeit beenden und gelten nach den Richtlinien des Robert-Koch-Instituts als genesen.

Die Zahl der aktuellen Fälle im Eifelkreis steigt daher von 188 auf 197.

In der Stadt Bitburg gibt es aktuell 15 mit dem Virus infizierte Menschen, in der Verbandsgemeinde (VG) Prüm 28. Die VG Arzfeld verzeichnet aktuell 16 angesteckte Bürger, die VG Bitburger-Land 28. Die wenigsten Infektionen verzeichnet aktuelldie VG Speicher mit sieben Infizierten. Die meisten akuten Coronafälle sind momentan in der VG Südeifel mit 103 Fällen zu finden. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert ist am Freitag von 137,3 auf 139,3 gestiegen.

Weitere Infos zur Pandemie gibt es im „Corona-Portal“ des Eifelkreises im Internet unter www.bitburg-pruem.de