IM RUHESTAND

Polizeihauptkommissar Wilhelm Bosl (links) von der Polizeiinspektion Schweich ist in den Ruhestand getreten. Polizeipräsident Lothar Schömann (rechts) verabschiedete den Beamten im Polizeipräsidium Trier.

Bosl trat 1974 in den Polizeidienst des Landes Rheinland-Pfalz ein. Nach seiner Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei in Wittlich-Wengerohr wurde er bei der Bereitschaftspolizei in Mainz eingesetzt. Erste Einzeldiensterfahrungen sammelte der heute 60-Jährige in Mainz und anschließend in Daun. 1983 wechselte Bosl, der in Kenn wohnt, zur Polizeiinspektion nach Schweich. Seit Oktober 2010 ist er besonders Kindern und Jugendlichen als Jugendsachbearbeiter bekannt. (red)/Foto: privat