Immer wieder montags

MALBERG/NEUHEILENBACH. (red) Mit einer Vernissage am Samstag, 26. August, um 18 Uhr eröffnet der Malkreis Neuheilenbach seine Ausstellung in der Schlosskapelle Malberg. Bis 10. September sind die Werke der Künstler dort zu sehen.

Bereits seit dem Jahr 2000 treffen sich die Hobbykünstler jeden Montag im Gemeindehaus in Neuheilenbach zum gemeinsamen kreativen Arbeiten und zum Erfahrungsaustausch über die unterschiedlichen Techniken. Gemalt wird mit Acryl- und Aquarellfarben, Kohle und Bleistift. Die Teilnehmerinnen im Alter zwischen 40 und 80 Jahren haben nicht nur Weiterbildungskurse bei dem kanadischen Künstler Jean Paradis im Haus Beda in Bitburg und bei Arno Klimkeit in Lützkampen belegt, sondern sie haben bereits Ausstellungserfahrung. Gezeigt wurden Arbeiten des Malkreises Neuheilenbach auf der Burg Bollendorf, im Autohaus Krämer in Prüm, in der Kreissparkasse Bitburg sowie im Gemeindehaus in Neuheilenbach. Nun stellen die Hobbykünstler in der Schlosskapelle Malberg aus. Öffnungszeiten in Malberg: donnerstags bis samstags von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Mehr von Volksfreund