In Wittlich geht es rund: Die Säubrennerkirmes ist eröffnet

In Wittlich geht es rund: Die Säubrennerkirmes ist eröffnet

Die Säubrennerkirmes in Wittlich hat begonnen. Schon am Freitag konnten die Besucher über den Handwerkermarkt schlendern.

Am Abend haben sich dann auf dem Rummelplatz die Fahrgeschäfte gedreht. Gut besucht war das Säubrennerspiel, das im Stadtpark aufgeführt wurde. Am heutigen Samstag geht es um 14.30 Uhr weiter mit dem Festzug. Nach dem traditionellen Verlesen des Kirmesprotokolls und dem Blumengruß an Wittlichs Schutzpatron St. Rochus am alten Rathaus durch den historischen Feuerwehrtrupp, wird die erste Sau angeschnitten. Das ganze Wochenende wird dann mit einem umfangreichen und abwechslungsreichen Musikprogramm gefeiert. Während tagsüber viele Musikvereine die Kirmesbesucher unterhalten, spielt am Samstagabend die SWR3-Band auf dem Marktplatz und Stargate auf dem Pariser Platz. Am Sonntagabend spielt Familie Hossa und Timeless. Ein weiterer Höhepunkt ist die Lasershow um 21.30 und 22.30 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof. (noj)/TV-Foto: Klaus Kimmling

Mehr von Volksfreund