Informationen zur Pflege in Wallersheim

Pflege : Was tun, wenn intensive Pflege gefragt ist?

Der Verein „Lebendiges Wallersheim“ lädt nicht nur Wallersheimer ein zum Informationstag, Freitag, 27. September, ins Bürgerhaus in Wallersheim. Von 15 bis 19 Uhr geht es um das Thema „Wen und Wo kann ich fragen, wenn meine Angehörigen oder ich Hilfe benötigen?

“. An Infoständen der Behörden sowie Beratungs- und Hilfsdiensten wird über verschiedene Angebote informiert. Mit von der Partie sind der Caritasverband Westeifel, der SKFM-Sozialdienst, das Deutsche Rote Kreuz, der Pflegestützpunkt Prüm, die Gemeindeschwestern plus und unser Verein Lebendiges Wallersheim. Im Anschluss an den Informationsnachmittag spricht Reinhold Seiwert vom SKFM Prüm um 19.15 Uhr zum Thema „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Rechtliche Betreuung“. Die Veranstaltung ist für alle kostenlos. Bürger aus Wallersheim können einen Fahrdienst des Vereins in Anspruch nehmen.

Informationen bei Maria und Erich Michels, Telefon 06558/900348, E-Mail michels.erich@t-online.de.

Mehr von Volksfreund