1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Informationsabend zum Jagdschein.

Bitburg : Kurs: Wie werde ich Jäger?

(red) Viele Menschen fühlen sich mit der Natur und somit auch der Jagd eng verbunden. Doch die Frage ist: wie wird man eigentlich Jäger? Welche Vorraussetzungen muss ich erfüllen, an wen kann ich mich wenden und wo findet das Ganze überhaupt statt?

(red) Viele Menschen fühlen sich mit der Natur und somit auch der Jagd eng
verbunden. Doch die Frage ist: Wie wird man eigentlich Jäger? Welche
Voraussetzungen muss ich erfüllen, an wen kann ich mich wenden und wo findet das Ganze überhaupt statt?

Diese und noch viele weitere Punkte rund um den Jagdschein beantworten die Ausbildungsleiter der Kreisgruppe Bitburg-Prüm im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz  am Donnerstag, 7. Dezember, im Hotel Eifelbräu in Bitburg um 20 Uhr. Der nächste Kompaktkurs für Jagdscheinanwärter startet im Januar 2018, und auch hierzu gibt es reichliche Informationen.

Ansprechpartner sind Gerd Grebener, Hamerter Berg 3, 54636 Fließem, Telefon 06569/1324, Fax: 06569/960725, E-Mail: gerdgrebener@t-online.de,  und Inge Kockelmann, Zum Hallert 3 b, 54619 Kesfeld, Telefon  06559/760, Fax
06559/900873, E-Mail: IngeKockelmann@aol.com