Innung zertifiziert Betriebe

Handwerk : Innung zertifiziert Betriebe

(red) Seit August 2017 dürfen nur zertifizierte Fachbetriebe an Heizöltankanlagen mit einem Volumen von mehr als 1♦000 Liter arbeiten. Das besagt die bundeseinheitliche Anlagenverordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen.

Zertifizierte Fachbetriebe sind zu einer regelmäßigen Schulung verpflichtet. Hierzu hatte die Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik-Innung Westeifel ihre Mitglieder kürzlich nach Prüm eingeladen. Vermittelt wurden neue gesetzliche Regelungen. Foto:SHK-Innung Westeifel