1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Integratives Fußballturnier

Integratives Fußballturnier

Die Integration Jugendlicher mit Behinderungen hat im Vordergrund des Fußballturniers der Bitburger Schulen gestanden. Organisator war die Schülervertretung des St.

-Willibrord-Gymnasiums. In der Turnhalle der Edith-Stein-Hauptschule trugen acht Teams von Maximinschule, Realschule plus, Haus der Jugend und St.-Willibrord-Gymnasium ein spannendes Turnier aus, bei dem das Team Gymnasium 1 am Ende als Sieger hervorging. Der ehemalige Fifa-Schiedsrichter Herbert Fandel hatte die Schirmherrschaft übernommen.
Das Bild zeigt das Gewinnerteam bei Siegerehrung in der Edith-Stein-Hauptschule.
(red)/Foto: Haus der Jugend Bitburg