1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Inzidenz im Eifelkreis bleibt über 100 - 7 Neuinfektionen

Tägliche Corona-Zahlen : Corona-Inzidenz im Eifelkreis steigt weiter und bleibt über 100

(red) Das Gesundheitsamt des Eifelkreises Bitburg-Prüm meldete am Sonntag sieben neue Infektionen mit dem Coronavirus. Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis steigt somit von 121,1 am Vortag auf 124,2 und liegt knapp über dem Landesschnitt von 121,1.

Aktuell seien 283 Menschen mit Wohnsitz im Kreis akut mit Covid-19 infiziert. Neue Todesfälle gebe es nicht zu beklagen. Seit Beginn der Pandemie sind im Eifelkreis 22 Menschen im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Erkrankung gestorben.

Die Lage bei den Impfungen: Laut der Homepage des Eifelkreises haben Stand Sonntag, 2. Mai, bisher 25 321 Kreisbewohner mindestens eine Impfung erhalten. Damit ist mittlerweile mehr als jeder vierte Bürger geimpft worden.