Irreler Schule bekommt neues Mofa

Irreler Schule bekommt neues Mofa

Die Franziskus-Schule hat einen neuen Roller. Das Mofa wurde von einer Irreler Firma gespendet.

Die Schule bietet ihren Schülern Mofa-Kurse an. Zuvor war ein Schüler mit dem schuleigenen Mofa gegen eine Wand gefahren. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden, der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. red

Mehr von Volksfreund