Ja, mir san mi'm Radl da ...

Ja, mir san mi'm Radl da ...

DALEIDEN. (red) Radfreunde aufgepasst: Am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Juni findet die achte Islek-Radtour statt.

Seit 1999 führt der Gewerbeverein Islek alljährlich seine internationale Islek-Radtour durch. Für den seit Jahren bestens ausgeschilderten Streckenverlauf ist Frans Vandenweghe, ein begeisterter Radsportfreund aus Belgien, zuständig. Zur diesjährigen Radtour werden sechs Touren angeboten, von 23 bis zu 134 Kilometer. In diesem Jahr werden zusätzlich noch 2 Mountainbikestrecken (20 und 38 Kilometer) in das Programm aufgenommen. Auch schon Tradition geworden ist der am Samstag-Abend stattfindende Radlerball mit Verlosung in der Pole Position. Ziel der Veranstaltung ist es, neben dem Eifelort Daleiden auch den Islek bekannt zu machen. Außerdem dient die Tour der Völkerverständigung. Schon seit Jahren starten am Samstag und Sonntag insgesamt über 200 Teilnehmer aus Deutschland, Belgien, Niederlande und Luxemburg. Auch die Streckenführung ist international: So gehen doch die beiden großen Touren von Deutschland über Belgien und Luxemburg nach Daleiden zurück. Weitere Informationen unter www.islek-radtour.de.

Mehr von Volksfreund