1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Jazz-Brunch für die Caritas

Jazz-Brunch für die Caritas

BITBURG. (red) Ausgedehnt essen, Musik hören und dabei 'was Gutes tun: Die Jazzformation "minor 7" spielt am Sonntag, 22. Januar, ab 10.30 Uhr im Hotel "Eifelbräu" in Bitburg für den guten Zweck. Der Jazz-Brunch zu Gunsten der Caritas Westeifel ist beinahe schon Tradition.

Doch dieses Jahr hat die Veranstaltung für Caritas-Geschäftsführer Winfried Wülferath eine besondere Bedeutung: "Es ist der Auftakt in unser Jubiläumsjahr." Vor 60 Jahren begann die Arbeit des Caritasverbands in der Eifel. Der Erlös des Jazz-Brunchs kommt der aufsuchenden Jugendsozialarbeit (Streetwork) zugute. Dort werden wohnungslose Jugendliche betreut, denen ein Wiedereinstieg mit eigener Bleibe und Arbeit ermöglicht werden soll. In Zeiten knapper Kassen musste sich auch die Abteilung Streetwork des Caritasverbands nach neuen Finanzierungs-Quellen umsehen. "Gerade Angebote und kleine Hilfen, die aus dem Alltagsgeschäft der Streetworker herausfallen, sind immer schwieriger zu finanzieren. Wir sind hier auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen", sagt Wülferath. Für Familien mit Kindern wird eine Kinderbetreuung während des Jazz-Brunchs angeboten. Karten und Reservierungen: Hotel "Eifelbräu", Telefon 06561/9100 oder beim Caritasverband, Telefon 06561/96710.