1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Jazz-Matinée mit Swingmusik und Dinner im Schloss Weilerbach

Jazz-Matinée mit Swingmusik und Dinner im Schloss Weilerbach

Erst Matinée, dann Dinner: Das gibt\'s am Sonntag, 23. November, von 11 bis 13 Uhr im Schloss Weilerbach. Es spielen: das Close-Harmony-Quartett KeyChord und das Benno-Raabe-Trio.

Bollendorf/Weilerbach. Es ist etwas in Vergessenheit geraten, das Veranstaltungsformat der Matinée. Die Schloss-Weilerbach-Gesellschaft und die Jazz-Initiative Eifel bieten sie aber an, und zwar mit spannendem Programm: Swingmusik ist angesagt. KeyChord, ein A-capella-Quartett aus Holland, und das Benno-Raabe-Trio singen und spielen, im Wechsel, aber auch einige Stücke gemeinsam. Das Close-Harmony-Quartett KeyChord besteht aus vier musikalischen Herren: Willard Bekkers (Tenor 1), Mario Lamers (Lead/Tenor 2), Mark Alblas (Bariton) und Dirk Kokx (Bass). Seit 2008 singen die Vier gemeinsam: gerne und viel, immer a capella, bevorzugt Close Harmony und Barbershop, ein wenig Pop, immer mit Spaß, und vor allem aus dem Herzen.
Die Swingmusik ist das Metier des Benno-Raabe-Trios. Das sind: Benno Raabe (Piano), Giselher Spath (Saxofone), und Rolf Mrotzek (Kontrabass). Sie spielen Swing-Stücke von Duke Ellington, Count Basie, Benny Goodman und anderen. Aber auch gelegentliche musikalische Ausflüge in die moderne Popmusik sind ihnen vertraut. red