Jazzclub startet am Mittwoch im Prümer Karolino

Jazzclub startet am Mittwoch im Prümer Karolino

Was in Bitburg seit fünf Jahren klappt, sollte auch in Prüm laufen: Die Jazzinititative Eifel lädt von Mittwoch an zu regelmäßigen Clubkonzerten ins Restaurant Karolino im Jugendgästehaus.

Prüm. Donnerstags in Bitburg, mittwochs künftig in Prüm: Die Jazzinitiative Eifel lädt von kommender Woche an zum Konzert in lockerer Clubatmosphäre und bei freiem Eintritt ein. "Wichtig ist uns dabei immer die Abwechslung", sagt Hermann Nahrings von der Initiative. "Alle Stile von Oldtime bis zum modernen Jazz werden über das Jahr verteilt dargeboten." Dabei werde immer darauf geachtet, "was wir dem Publikum zumuten. Beinharter, kompromissloser Jazz wird vermieden, aber auf Qualität wird geachtet. So gelingt es, auch den etwas ungeübteren Musikfan für den Jazz zu begeistern." Die Clubabende werden aus Sponseringgeld der ortsansässigen Gewerbebetriebe, aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden getragen. Dadurch ist der freie Eintritt möglich. Das erfolgreiche Konzept des Bitburger Clubs habe man jetzt für den Standort Prüm übernommen, sagt Nahrings. "Wir profitieren dabei von unseren guten Verbindungen in die Jazz-Szene." Der "Prümer Jazzclub" soll von kommender Woche an immer am ersten Mittwoch des Monats um 20 Uhr im Karlino in Prüm steigen. fpl
Den Auftakt übernehmen am Mittwoch, 3. Februar, 20 Uhr, "Barnicles and the Bulletproof Horn Section" - zehn Musiker aus Leudersdorf und Umgebung mit Blues, Funk und Soul

Mehr von Volksfreund