Jazzmusiker ehren Charlie Haden

Eupen · Eine Hommage an Charlie Haden gibt es am Samstag, 23. November, im Kulturzentrum Jünglingshaus in Eupen (Belgien) zu hören. In der Reihe "Jazz im Foyer" präsentiert Alexandre Furnelle am Kontrabass gemeinsam mit Peter Hertmans an der Gitarre, Ben Sluis am Saxophon und Jan De Haas am Schlagzeug Werke des amerikanischen Jazz-Kontrabassisten Charlie Haden.


Hadens Schaffen ist melodisch und von Melancholie geprägt und spielt seit den 1960er Jahren mit andern großenMusikern wie Ornette Coleman, John Scofield oder Chet Baker.
Furnelle und Bandkollegen präsentieren auch eigene Werke. Der Eintritt kostet 10 Euro, los geht es um 21 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.alexandrefurnelle.be red
Das Kulturzentrum Jünglingshaus ist in der Neustraße 86 in Eupen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort